Zentrum für Elementar- und Primarbildung » Forschung/Projekte » Qualifizierung für Kita-Leitungen (LeiQPlus)

Qualifizierung für Kita-Leitungen (LeiQplus)

Ansprechpartnerinnen:

PH Weingarten:
Prof. Dr. Katja Kansteiner
Prof. Dr. Susanna Roux  (†)

Projektmitarbeiterinnen:
Carolin Wicker (M.A., Projektmitarbeiterin)
Tel.: +49 (0) 751/501-8818
Zimmer: W 1.34
Mail: wicker@ph-weingarten.de

Sarah Yeo (M.A., Projektmitarbeiterin)
Tel.: +49 (0) 751/501-8403
Zimmer: W 1.34
Mail: yeo(at)ph-weingarten.de

Nicole Evers
(B.A. Projektmitarbeiterin vom 01.01.2018 bis 31.01.2019 und vom 01.10.2020 bis 31.03.2021)

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Ravensburg:
Jennifer Pfeffer
Tel.: +49 (0) 751/36149-26
Mail: jennifer.pfeffer@johanniter.de

Bernadette Neidlein-Babic
Tel.: +49 (0) 751/36149-19
Mail: bernadette.neidlein-babic(at)johanniter.de

Eva Walling (bis 31.12.2020)

Robert Bosch Stiftung, Stuttgart:
Annette Passon
Tel.: +49 (0) 711/46084-581
Mail: annette.passon(at)bosch-stiftung.de

 

Kurzbeschreibung:
Die Pädagogische Hochschule Weingarten und die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. entwickelten in gemeinsamer Kooperation ein innovatives Qualifizierungskonzept für Kita-Leitungskräfte und Stellvertretungen, finanziert durch die Robert Bosch Stiftung.

Qualifizierungsziel ist, Kita-Leitungskräfte und ihre Stellvertretungen für die täglichen Leitungsaufgaben berufsbegleitend und längerfristig zu qualifizieren, indem sie Strategien für leitungsrelevante Situationen kennenlernen, gemeinsam erarbeiten und reflektieren. Sowohl erfahrene als auch weniger erfahrene Leitungen und Stellvertretungen profitieren von dieser Weiterbildung.

Die Inhalte der Leitungsqualifizierung sind theoretisch und empirisch fundiert und wurden von Beginn an unter Beteiligung von Praxisvertreterinnen entwickelt. Folgende Inhalte stehen u.a. im Fokus: Leiten, Organisieren und Kommunizieren sowie Teamarbeit, Konzeption und Qualitätsentwicklung. Ergänzt werden diese durch begleitendes Coaching, so dass der Transfer in die Praxis sichergestellt werden kann.

Nach einer einjährigen Entwicklungsphase wurde das Qualifizierungskonzept in der Region Bodensee/Oberschwaben von Januar 2019 bis März 2021 erstmalig erprobt, evaluiert und überarbeitet. Im April 2021 ist eine weitere Erprobungsphase mit Leitungen und Stellvertretungen aus dem Raum Stuttgart gestartet.

Langfristiges Ziel ist die Erarbeitung eines Konzeptes, das für die Qualifizierung von Kita-Leitungskräften trägerübergreifend durch Fortbildner*innen eingesetzt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.johanniter.de/leiqplus/

Annette Passon

Jennifer Pfeffer

Bernadette Neidlein-Babic

Eva Walling (bis 31.12.2020)

Projektleitung

Prof. Dr. Katja Kansteiner

Prof. Dr. Susanna Roux (†)

Projektmitarbeiterinnen

Carolin Wicker

Sarah Yeo

Nicole Evers