Zentrum für Elemetar- und Primarbildung » Projekte » Qualifizierung für Kita-Leitungen (LeiQPlus)

Qualifizierung für Kita-Leitungen (LeiQPlus)

Anprechpartnerinnen:

PH Weingarten:
Prof. Dr. Susanna Roux
Tel.: +49 (0) 751/501-8911
Mail: roux(at)ph-weingarten.de

ProjektmitarbeiterInnen an der PH Weingarten:
Nicole Evers (Projektmitarbeiterin)
Tel.: +49 (0) 751/501-8912
Mail: evers(at)ph-weingarten.de

Katja Thalhofer
Tanja Heumos
Corinna Brändle

Robert Bosch Stiftung, Stuttgart:
Annette Passon
Tel.: +49 (0) 711/46084-581
Mail: annette.passon(at)bosch-stiftung.de

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Ravensburg:
Bernadette Neidlein-Babic
Tel.: +49 (0) 751/36149-26
Mail: bernadette.neidlein-babic(at)johanniter.de

Silke Schuh
Tel.: +49 (0) 751/36149-19
Mail: silke.schuh@johanniter.de

Eva Walling

Kurzbeschreibung:
Die Pädagogische Hochschule Weingarten und die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. entwickeln in gemeinsamer Kooperation ein innovatives Qualifizierungskonzept für (angehende) Kita-Leitungskräfte, finanziert durch die Robert Bosch Stiftung.

Qualifizierungsziel ist, Kita-Leitungskräfte für tägliche Leitungsaufgaben berufsbegleitend und längerfristig zu qualifizieren, indem sie Strategien für leitungsrelevante Situationen kennenlernen, gemeinsam erarbeiten und reflektieren. Auch erfahrene Leitungen profitieren von dieser Weiterbildung.

Die Inhalte der Leitungsqualifizierung sind theoretisch und empirisch fundiert und werden von Beginn an unter Beteiligung von Praxisvertreterinnen entwickelt. Folgende Inhalte stehen u.a. im Fokus: Leiten, Organisieren und Kommunizieren sowie Teamarbeit, Konzeption und Qualitätsmanagement. Ergänzt werden diese durch begleitendes Coaching, so dass der Transfer in die Praxis sichergestellt werden kann.

Nach der einjährigen Entwicklungsphase wird das Qualifizierungskonzept in der Region Bodensee / Oberschwaben ab Januar 2019 bis Dezember 2020 erstmalig erprobt, formativ evaluiert und überarbeitet. Im nächsten Schritt ist eine weitere Erprobung im Raum Stuttgart geplant.

Langfristiges Ziel ist die Erarbeitung eines Konzeptes, das für die Qualifizierung von Kita-Leitungskräften trägerübergreifend durch Fortbildnerinnen eingesetzt werden kann.